Reiseführer Pforzheim Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Pforzheim ATTRAKTIONEN:

Pforzheim

 


Sehenswürdigkeiten Pforzheim

  
Pforzheim hat in etwa 119.000 Einwohner und liegt im schönen Baden-Württemberg. Pforzheim ist als Metropole des Schmucks bestens bekannt, aber natürlich hat die Natur hier ebenfalls viele Schönheiten und Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich lohnen, besucht zu werden.

Viele Museen bringen einem die schöne badische Stadt Pforzheim und deren Geschichte näher, so beispielsweise das Technische Museum der Pforzheimer Uhren- und Schmuckindustrie. Außergewöhnlich ist sicherlich auch ein DDR-Museum, das über eine einzigartige Privatsammlung über den Alltag der ehemaligen DDR beherbergt. Auch viele Versandhandelhäuser haben in Pforzheim ihren Sitz und in den Gewerbegebieten der Stadt sitzt der Fokus hauptsächlich in den Bereichen Metallverarbeitung, Elektronik und Elektrotechnik.

Auch im kulturellen oder sportlichen Bereich, gibt es viel in Pforzheim zu unternehmen. Eine der Attraktionen ist der Enzauenpark Pforzheim. Er zieht viele Besucher auch aus dem Umland an. Wer Radfahren oder Wandern möchte ist in Pforzheim und der näheren Region richtig. Seit über 40 Jahren gibt es auch einen Wildpark in Pforzheim, der viele Vögel und auch seltene Säugetiere beheimatet.


 

Die älteste Kirche von Pforzheim ist die Altstadtkirche, sie stammt aus dem 11./12. Jahrhundert. Sie wurde teilweise auf römischen Mauerresten errichtet. Weitere Kirchen die zu den Sehenswürdigkeiten in Pforzheim zählen sind die Barfüßerkirche, die Auferstehungskirche und die Christuskirche und nicht zuletzt die Matthäuskirche, die als Vorgänger der Berliner Neuen Gedächtniskirche gilt. Sehenswert sind zudem die Reste eines römischen Gutshofes aus dem 2. Jahrhundert nach Chr.

Auch in der näheren Umgebung von Pforzheim gibt es schöne und sehenswerte Dinge und eine Vielzahl an Ausflügen zu unternehmen. Ein Beispiel ist das Kloster Maulbronn, auch bekannt als UNESCO-Weltkulturdenkmal. Originale Steinmetzarbeiten aus dem Kloster und die dazugehörigen Erläuterungen kann man im Keller des Kloster vorfinden. Oder man unternimmt Ausflüge in den nahegelegenen Schwarzwald. Viele Wanderwege und Radwege laden hier Groß und Klein ein und bei einem Picknick in der schönen Landschaft kann man auftanken und entspannen.