Attraktionen München Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

München ATTRAKTIONEN:

 
München
Allianz Arena
Bavaria
Englischer Garten
Hofbräuhaus
Olympiapark
Tierpark Hellabrunn
Viktualienmarkt
Frauenkirche
Karlsplatz
Siegestor
Deutsches Museum
Schloss Nymphenburg
Europäisches Patentamt
Deutsche Theater
Oktoberfest
Isartor
Alte Akademie
Glockenspiel im Rathaus
Königsplatz
Karolinenplatz
Maximilianeum
Alte Pinakothek
Bayrische Börse
Staatsoper
Hofgarten
Feldherrnhalle

Maximilianeum in München

  
1857 lies König Max den Grundstein für das Maximilianeum in München legen. Dieses wurde dann 17 Jahre später nach mehreren Umbauten 1874 endgültig fertig gestellt. Die Stiftung Maximilianeum steht im Münchner Stadtteil Haidhausen und unterstützt seit 1876 begabte Studenten aus Bayern sowie aus der Pfalz.

Auch die historische Galerie sowie die königliche Pagenschule hatten früher ihren Sitz im Maximilianeum. In dieser Galerie wurde bis ca. 1945 die Münchner Kunstausstellung veranstaltet. Leider wurde das Gebäude wie so viele auch im zweiten Weltkrieg durch Bomben und Granaten schwer beschädigt. Zwei Drittel des Maximilianeums wurden so zerstört.


 

Seit 1949 ist im Maximilianeum auch der Sitz des bayrischen Landtags untergebracht. Seit dieser Zeit wird das Gebäude fortlaufend umgebaut und saniert. Ab 1958 fügte man im Osten Flügelbauten für Büro und Sitzungsräume an. 1993 entstand eine Tiefgarage und 1994 wurden weitere Flügel im Maximilianeum angebaut.

Als man 1989 mit den Baggerarbeiten für den Bau der Tiefgaragen begann, stieß man dabei unvorhersehbar auf den Grundstein des Maximilianeums, der beim Bau vor über 130 Jahren gelegt wurde. Dieser enthielt zur Begeisterung aller Portraits von König Maximilian II. und Marie von Preußen, gemalt auf Nymphenburger Porzellantafeln, Grundsteinurkunde und einige Baupläne, diverse Münzen, unter anderem sämtliche 1857 in Bayern kursierenden Geldmünzen sowie eine Dampflokomotive im Maßstab 1:10, die wahrscheinlich früher auch funktionsfähig war.

Das Maximilianeum befindet sich in der Max Planck Straße in München und ist für Touristen und Besucher mit der Straßenbahnlinie 19, Haltestelle Maximilianeum; oder mit der U-Bahn Linie 4 und 5, Haltestelle Max-Weber Platz zu erreichen. Allerdings liegt rund 200m-300m um das Gebäude eine Bannmeile, in der Versammlungen von mehr als drei Personen verboten sind.