Attraktionen München Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

München ATTRAKTIONEN:

 
München
Allianz Arena
Bavaria
Englischer Garten
Hofbräuhaus
Olympiapark
Tierpark Hellabrunn
Viktualienmarkt
Frauenkirche
Karlsplatz
Siegestor
Deutsches Museum
Schloss Nymphenburg
Europäisches Patentamt
Deutsche Theater
Oktoberfest
Isartor
Alte Akademie
Glockenspiel im Rathaus
Königsplatz
Karolinenplatz
Maximilianeum
Alte Pinakothek
Bayrische Börse
Staatsoper
Hofgarten
Feldherrnhalle

Deutsches Museum in München

  
Bei einem Besuch in München denkt man in erster Linie an eine Großstadt, oder anderes ausgedrückt, eine Weltstadt mit Herz. Danach fallen einem bayrische Trachten, Weißwürste oder vielleicht das Hofbräuhaus ein. Aber auch in kulturellen Dingen hat München viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. In München steht auch das Deutsche Museum, eines der größten und vielseitigsten Museen in Deutschland überhaupt. Mit seinen 1,4 Millionen Besuchern jährlich ist es jedenfalls das meistbesuchte Museum in Deutschland.

Das Deutsche Museum in München kann man in verschiedene Kategorien unterteilen. Die Forschungsabteilung wird von Wissenschaftlern aus den verschiedensten Forschungsgebieten für Technik und Wissenschaftsgeschichte getragen. Unterstützt wird es dabei von den drei Münchner Universitäten.


 

Ein weiterer wichtiger Zweig des Deutschen Museums sind seine über 100.000 Objekte aus den verschiedensten Sammlungen aus Technik und Wissenschaft. Bedeutende Ausstellungsstücke sind zum Beispiel das U-Boot U1, das erste motorgetriebene Flugzeug der Gebrüder Wright, das erste Auto von Karl Benz oder auch der erste Computer, der von einem Programm gesteuert wurde. Alles Dinge also, die bei den technikbegeisterten Besuchern die Herzen höher schlagen lassen.

In den ständig aktualisierten Ausstellungen im Deutschen Museum werden die verschiedensten Informationen aus der Geschichte der Technik von der Steinzeit bis zur Gegenwart anschaulich dargestellt. Auch für Besucher, die einen Museumsbesuch eigentlich als etwas eher Langweiliges bekannt ist, bietet das Deutsche Museum in München so viele spannende Ausstellungsstücke, dass ein Besuch dort auf jeden Fall lohnenswert ist. Zudem besitzt das Deutsche Museum eine riesige Bibliothek der Naturwissenschaft – und Technikgeschichte sowie ein überdimensionales Archiv; mit über 4,5 Regalkilometern eines der bedeutendsten in Europa überhaupt.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:
Das Deutsche Museum ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt 8,50 Euro, Kinder ab 6 Jahren 3 Euro, Gruppen 7 Euro.

Anfahrt zum Deutschen Museum:
Alle S-Bahnen (Haltestelle Isartor), U-Bahnen U1 und U2 (Haltestelle Fraunhoferstraße), Bus 131 (Haltestelle Boschbrücke), Straßenbahn Linie 17 (Haltestelle Isartor), Straßenbahn Linie 18 (Haltestelle Deutsches Museum). Parkmöglichkeiten gibt es in Parkhäusern in der Nähe, grundsätzlich ist aber eine direkte Anfahrt mit dem PKW nicht zu empfehlen. Weitere Auskünfte zu Park+Ride gibt es beim Münchner Verkehrsverbund (MVV).