Reiseführer Moers Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Moers ATTRAKTIONEN:

Moers

 


Sehenswürdigkeiten Moers

  
Ein wunderschöner Schloßpark ziert die Innenstadt von Moers in Nordrhein-Westfalen. In etwa 107.000 Einwohner hat die zentral gelegene Stadt, die unweit des Duisburger Hafens, des Düsseldorfer Flughafens und nahe der niederländischen Grenze liegt. Weitere Sehenswürdigkeiten in Moers sind die teilweise aus dem 15. Jahrhundert stammende Wasserburg „Schloss Lauersfort“ und das Martinsstift in dem heute die Musikschule der Stadt Moers untergebracht ist.

Moers ist zudem ein wichtiger Verbindungsort auf der etwa 2.200 Kilometer langen Oranierroute, die 25 deutsche und niederländische Städte verbindet und eine Vielzahl von Museen, Burgen, Schlössern und dazugehörige Kunstschätze als Attraktionen und Sehenswürdigkeiten vorzuweisen hat. Interessante Informationen zum Haus Oranien-Nassau und einen Überblick über Entwicklung und Geschichte kann man im Moerser Schloss finden. Bei einer Stadtführung, egal ob zu Fuss, mit dem Rad oder per Bus kann man wissenswertes über Moers erfahren.


 

Ein Bergsee mit einen dazugehörigen Erholungsgebiet ist Schwafheim und zudem gibt es ein Freizeitpark, der genug Möglichkeiten zum Entspannen bietet. Radfahrer sind in der Stadt Moers äußerst willkommen und finden ein toll ausgebautes Radwegenetz vor.

Wer gerne einkaufen geht, sollte natürlich unbedingt einen Abstecher in die Modestadt Düsseldorf machen. Und auch andere interessante und nahegelegene Städte wie Krefeld, Duisburg oder das niederländische Venlo, lassen sich per Bus von Moers aus ansteuern. In Duisburg gibt es zusätzlich ein schönes Ausflugsziel, es nennt sich die „Sechs-Seen-Platte“ und ist auch für Wanderer ein willkommener Fleck.