Reiseführer Leverkusen Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Leverkusen ATTRAKTIONEN:

Leverkusen

 


Sehenswürdigkeiten Leverkusen

  
Die Stadt Leverkusen mit 162.000 Einwohnern in südlicher Richtung in Nordrhein-Westfalen gelegen, ist den Menschen vor allem durch den Fußballverein Bayer 04 Leverkusen und durch die Bayer AG bekannt.

Zu den Sehenswürdigkeiten, die auf jeden Fall mit einem Besuch in Leverkusen bedacht werden sollten, zählt das Schloss Morsbroich, in dem heute das Museum für Moderne Kunst untergebracht ist. Insbesondere beleuchtet wirkt das Bayerkreuz, welches sehr weit zu sehen ist, mit seiner Größe imponierend. Inmitten von Leverkusen liegt das architektonisch interessant gestaltete Kulturzentrum „Forum“, in dem die unterschiedlichsten Veranstaltungen durchgeführt werden. Im Koloniemuseum, welches unbedingt einmal angeschaut werden sollte, wird alles über das Leben in Werkswohnungen der Bayer AG berichtet. Während des ganzen Jahres lädt der reizvolle Japanische Garten von Leverkusen Besucher aus Nah und Fern zum Verweilen ein, eine Sehenswürdigkeit, für die beim Besuch Zeit mit eingeplant werden sollte.


 

Eine schöne und weit über Leverkusen hinaus bekannte Veranstaltung ist die Bierbörse, die seit dem Jahr 1987 stattfindet. Die Bierbörse ist als Volksfest bekannt. Das Zentrum der Stadt wird von den Leverkusenern in der City Wiesdorf gefunden. Neben der gläsernen City Wiesdorf lädt der ebenfalls gläserne City Point als Einkaufsmeile der besonderen Art zu vielfältigen Erlebnissen als eine der Attraktionen ein und sind daher einen Besuch wert.

Einst war in dem Bayer-Hochhaus die Zentrale des Bayer-Konzerns untergebracht. Inzwischen gibt es Pläne zur Renovierung und Umwandlung des Gebäudes. Der Fußballverein Bayer 04 Leverkusen spielt seit vielen Jahren in der 1. Bundesliga und hat bereits zahlreiche Titel gewonnen. Selbst in einer Großstadt gibt es noch die Atmosphäre eines Dorfes zu spüren. Diese Atmosphäre kann auf der Einkaufsstraße in Schlebusch wahrgenommen werden.