Reiseführer Heilbronn Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Heilbronn ATTRAKTIONEN:

Heilbronn

 


Sehenswürdigkeiten Heilbronn

  
Mit ihren 122.000 Einwohnern liegt die Stadt Heilbronn im Norden von Baden-Württemberg, jedoch im Süden von Deutschland. Den Menschen in Deutschland ist Heilbronn vor allem als Käthchenstadt ein Begriff.

Als Top-Sehenswürdigkeit, die man unbedingt bei einer Städtereise nach Heilbronn sehen sollte, gehört die sehr schön gestaltete Astronomische Kunstuhr am Rathaus. Im Inneren vom Rathaus befindet sich eine Ehrenhalle, mit der den Opfern des Zweiten Weltkrieges gedacht wird. Sehenswert sind ebenso der Deutschhof und das Deutschordensmünster, welche eine von drei Klosteranlagen darstellen. Die Altstadt von Heilbronn ist einfach idyllisch gelegen. Auf jeden Fall sollten die frühgotische Kilianskirche mit dem imponierenden Westturm und der Götzenturm mit einem Besuch bedacht werden. Bei dem Götzenturm handelt es sich um Überreste einer Stadtbefestigung, die vor mehreren hundert Jahren stand.


 

Seit nunmehr über 50 Jahren wird auf der Theresienwiese das so genannte Unterländer Volksfest veranstaltet. Mit vielen Attraktionen stellt das Fest eine der Sehenswürdigkeiten von Heilbronn dar, die unbedingt auf einen Besuchsplan gehören. Der Geschichte der Technik wird in Heilbronn viel Platz zur Darstellung eingeräumt, so sollte dafür auf jeden Fall Zeit mit eingeplant werden. Das Süddeutsche Museum zeigt eine Vielzahl von Dampflokomotiven, Elektrolokomotiven und Diesellokomotiven. Eine Reihe von Wagen soll langfristig hier ebenfalls zu sehen sein.

Heinrich Kleist schrieb einst das Ritterschauspiel und Drama „Das Käthchen von Heilbronn“ und förderte damit die große Bekanntheit von Heilbronn. Durch das Schauspiel erhielt ein gotisches Steinhaus dem 14. Jahrhundert den Namen „Käthchenhaus“. In Heilbronn sind mindestens 20 schöne bedeutende Brunnen zu sehen. Der Siebenröhrenbrunnen steht bei der Kilianskirche und beeindruckt ebenso wie der Fleinertorbrunnen. Im Osten von Heilbronn liegen die Weinberge, die einen hohen Stellenwert für die Stadt haben.