Reiseführer Heidelberg Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Heidelberg ATTRAKTIONEN:

Heidelberg

 


Sehenswürdigkeiten Heidelberg

  
Zu der Metropolregion Rhein-Neckar-Dreieck gehört die fünftgrößte in Baden-Württemberg gelegene Stadt Heidelberg mit ihren 146.000 Einwohnern. Unter den Menschen in Deutschland hat Heidelberg durch ihre schön gelegene Altstadt mit den Gassen, die viele Geschichten erzählen können, an Bekanntheit gewonnen.

Die malerische Lage der Stadt Heidelberg macht diese schon zu einer einzigartigen Sehenswürdigkeit, so dass diese unbedingt mit einem Besuch bedacht werden sollte. Das Heidelberger Schloss, die größte deutsche Schlossruine, bildet die Hauptattraktion der Stadt Heidelberg. Besonders sehenswert ist hier der so genannte Ruprechtsbau, die gotische Brunnenhalle, den gläsernen Saalbau und der Friedrichsbau. Unter diesem befindet sich ein Keller, in dem das bekannte Heidelberger Fass zu sehen ist. Das Bild des Hofnarren Perkeo ist hier ebenfalls zu sehen.


 

Viele der Sehenswürdigkeiten in Heidelberg befinden sich in der Altstadt. Dazu gehören die Heiliggeistkirche, die Alte Universität mit Karzer sowie die Karl-Theodor-Brücke. Im interessanten kurpfälzischen Museum sind beispielsweise die frühgeschichtliche Sammlung sowie Barock- und Renaissance-Gemälde zu bestaunen. An der Universität von Heidelberg sind einige Fachbereiche für die Öffentlichkeit zugänglich und ermöglichen somit zum Beispiel ein besseres Verständnis für die Zoologie oder die Botanik. In der bedeutenden Universitätsbibliothek sind zum Beispiel Frühdrucke und Handschriften zu bestaunen.

Der regelmäßig im Frühling stattfindende Heidelberger Frühling ist inzwischen durch zahlreiche internationale Künstler sehr bekannt geworden. Für Besucher aus Nah und Fern ist das Festival für klassische und zeitgenössische Musik ein einzigartiges Erlebnis und eine der besonderen Attraktionen in Heidelberg. Bereits seit mehr 80 Jahren werden, bis auf wenige Unterbrechungen, die Heidelberger Schlossfestspiele aufgeführt. Neben Neuinszenierungen von Romanen befinden sich im Spielplan die Genres Oper, Tanztheater und Konzerte.