Reiseführer Düren Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Düren ATTRAKTIONEN:

Düren

 


Sehenswürdigkeiten Düren

  
Düren liegt sehr zentral im Bundesland Nordrhein-Westfalen und hat knapp 92.700 Einwohner. Von hier kann man die Städte Düsseldorf, Aachen oder auch Köln schnell erreichen, aber vorher sollte man sich die Sehenswürdigkeiten in Düren ansehen.

Dazu gehört sicherlich das im Jahr 1940 erbaute Amtsgerichtsgebäude, das Haus der Stadt, ein Gebäude aus dem Jahr 1991 und eine Mehrzweckhalle, mit einer Theaterbühne. Die Stadtbücherei, eine Musikschule, ein Kulturzentrum und das Heinrich-Böll-Haus, sind sicherlich in diesem Zusammenhang auch noch erwähnenswert.


 

Ein Papiermuseum erinnert an die Papierindustrie der Stadt Düren und auch die Innenstadt von Düren fasziniert. Die Wirtelstraße zählt mit Sicherheit zu den Haupteinkaufsstraßen der Stadt. Der Einzugsbereich der Dürener Innenstadt reicht bis weit in das Umland der Eifel hinein. Die heutige Holzstraße in Düren umfasst einen Teil des alten Holzweges, die ehemalige Hauptverbindung zwischen Düren und der Nordeifel. Hier stehen noch repräsentative Gebäude aus der wilhelminischen Zeit die man bei einer Städtereise nicht versäumen sollte. Einige moderne und sehenswerte Kirchen finden sich auch in Düren. So unter anderem die Annakirche aus 1956 und die Christuskirche aus dem Jahr 1953.

Auch die „Annakirmes“, eines der größten Volksfeste, nicht nur in der Region um Düren, sollte man sich nicht entgehen lassen. Ein Sommerereignis, das eine Vielzahl von Besuchern aus nah und fern anlockt.