Attraktionen Berlin Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Berlin ATTRAKTIONEN:

 
Berlin
Brandenburger Tor
Siegessäule
Reichstagsgebäude
Unter den Linden
Alexanderplatz
Fernsehturm
Schloss Bellevue
Rotes Rathaus
Kanzleramt
Olympiastadion
Historisches Museum
Deutsche Staatsoper
Kronprinzenpalais
KaDeWe
Berliner Philharmonie
Deutsches Theater
Friedrichstadtpalast
Tempodrom
Naturkundemuseum
Belvedere
Schloss Charlottenburg
Schloss Pfaueninsel
Flughafen Tegel
Checkpoint Charlie
Holocaust Mahnmal
Nikolaikirche
Planetarium
Hauptbahnhof
Museumsinsel
Botanischer Garten
Potsdamer Platz
Beisheim Center
Sony Center
Panoramapunkt
Hotel Adlon Kempinski
Polaris
Fanmeile
O2 World Arena
Hanf Museum
Fußballmuseum

Sony Center in Berlin

  
sony Center in Berlin
Sony-Center in Berlin (c) Biggi, pixelio.de
Das Sony Center in Berlin gehört zu den neuen Sehenswürdigkeiten von Berlin. Es entstand am legendären Potsdamer Platz der einst größten Baustelle von Europa und einer der Größten weltweit. Das Sony Center prägt mit seinem ungewöhnlichem Äußeren und Inneren die Ansicht des Potsdamer Platzes. Die Bauzeit des Gebäudekomplexes betrug insgesamt 4 Jahre und verschlang die gigantische Summe von 600 Millionen Euro an Baukosten.

Ein Rest von vergangenen Ruhmzeiten des Potsdamerplatzes aus den Goldenen Zwanziger Jahren den glanzvollsten Zeiten Berlins bildet den Grundstock vom Sony Center. Ein Teil der Fassade des alten legendären Hotel Esplanade, dass auf eine lange Geschichte zurückblicken konnte. Gegründet wurde das Hotel in den Jahren 1907/1908. Im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört stand es bald im Niemandsland des Todesstreifens an der Berliner Mauer und war dem Verfall preisgegeben. Mit dem Fall der Berliner Mauer erwachte auch das alte Hotel Esplanade zu neuem Leben und wurde spektakulär in die Fassade des futuristischen Sony Center integriert.

Spektakulär ist ebenso die Dachkonstruktion des Sony-Centers. Es besteht aus Stoffbahnen die über die Gebäude gespannt sind und gerade bei Nacht ihre volle Schönheit entfalten. Das Sony Center allgemein ist gerade bei Nacht ein erhabener Anblick und ein wahrer Besuchermagnet in Berlin.


 

Ein Blickfang ganz eigener Art bildet der 103 Meter hohe Bahntower. Er ist Sitz der Dachgesellschaft der Deutschen Bahn in Berlin und bildet die Spitze des Dreiecks des Centers. Den Mittelpunkt geografisch wie auch kulturell, bildet das Forum. Eine Art offener Innenhof mit einem Dach, der sich zum Berliner Stadtgebiet zugehörig sieht und daher auch offene Zugänge zu den umliegenden Straßen besitzt.