Attraktionen Berlin Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Berlin ATTRAKTIONEN:

 
Berlin
Brandenburger Tor
Siegessäule
Reichstagsgebäude
Unter den Linden
Alexanderplatz
Fernsehturm
Schloss Bellevue
Rotes Rathaus
Kanzleramt
Olympiastadion
Historisches Museum
Deutsche Staatsoper
Kronprinzenpalais
KaDeWe
Berliner Philharmonie
Deutsches Theater
Friedrichstadtpalast
Tempodrom
Naturkundemuseum
Belvedere
Schloss Charlottenburg
Schloss Pfaueninsel
Flughafen Tegel
Checkpoint Charlie
Holocaust Mahnmal
Nikolaikirche
Planetarium
Hauptbahnhof
Museumsinsel
Botanischer Garten
Potsdamer Platz
Beisheim Center
Sony Center
Panoramapunkt
Hotel Adlon Kempinski
Polaris
Fanmeile
O2 World Arena
Hanf Museum
Fußballmuseum

Schloss Charlottenburg in Berlin

  
Schloss Charlottenburg
Schloss Charlottenburg in Berlin (c) 1A-Phoenix, pixelio.de
Das Schloss Charlottenburg wurde zwischen 1695 und 1699 erbaut und war ursprünglich als Sommerhaus gedacht. Im Zuge der Krönung Friedrich I. zum König von Preußen, wurde das Schloss imposant ausgebaut. Das wunderschöne Schloss wurde im italienischen Barockstil errichtet. Es bekam seinen heutigen Namen nach dem Tod der Gemahlin und Königin von Preußen, Sophie Charlotte. Der König benannte sowohl das Schloss wie auch die angrenzenden Siedlungen nach seiner Frau um ihr ein Denkmal zu setzten.

Eine Besonderheit des Schlosses Charlottenburg ist das das berühmte achte Weltwunder, das Bernsteinzimmer, welches ursprünglich für dieses Schloss bestimmt gewesen ist. Das oft als achtes Weltwunder bezeichnete Bernsteinzimmer wurde vom Architekten Andreas Schlüter für das Charlottenburger Schloss entworfen und später vom preußischen König Friedrich I. dem Zaren von Russland, zum Geschenk gemacht. Ein neues Zeitalter brach an für das Schloss, als 1740 der neue König Friedrich II. Schloss Charlottenburg zu seiner Residenz machte.


 

Der Zweite Weltkrieg richtete auch im Schloss Charlottenburg starke Schäden an. In der Nachkriegszeit wurde es jedoch liebevoll restauriert und dient heute hauptsächlich als Museum. In der alten Orangerie ist für die Besucher ein Kaffee eröffnet worden.

Schlosspark Charlottenburg
Schlosspark Charlottenburg in Berlin (c) Cornerstone, pixelio.de
Zwischenzeitlich wurde das Schloss vom Bundespräsidenten als Amtssitz benutzt, da sein ursprünglicher Amtssitz Schloss Bellevue renoviert wurde. Verschiedene Wanderausstellungen wie auch einige feste Ausstellungen sind in den Räumen des Schlosses zu besichtigen. Der weitläufige Schlosspark mit dem Belvedere wird oft und gerne von den Bewohnern Charlottenburgs als Naherholungsgebiet benutzt. Die angrenzenden Wohngebiete sind überwiegend Altbauten mit wenig grün.

Das Charlottenburger Schloss in Berlin ist eine Perle unter den Schlössern von Deutschland und gehört zu den schönsten Schloss-Anlagen weltweit.